Samstag, 18. November 2017
 

Anleitungen

Outlook Mobile Service:
SMS Verteilerlisten in Outlook 2007 verwenden

01.01.2010 (Adeo Bertozzi/ASPSMS)

Sie müssen eine oder mehrere Gruppen mit denselben Empfängern wiederholt mit Informationen versorgen? Beispielsweise Schulklassen, Vereinsmitglieder, Mittarbeiter bestimmter Abteilungen, Projekt-Teams oder auch alle Kontakte in Ihrem Outlook Mobile Adressbuch? Am einfachsten lässt sich dies durch das Einrichten von Verteilerlisten in Outlook 2007 erreichen.

Outlook Mobile Service mit ASPSMS.COM

Ohne zusätzliche Software können mit Outlook Mobile Service SMS bequem und günstig via Outlook 2007 versendet werden.

SMS bequem mit Outlook senden



SMS Verteilerlisten verwenden
Öffnen Sie im Auswahlmenü der Schaltfläche [Neu...] eine neue Verteilerliste.

Neue Verteilerliste

1. Geben Sie der Verteilerliste einen selbsterklärenden Namen: z.B. Verkauf (SMS)

2. Ein Mausklick auf die Schaltfläche [Mitglieder auswählen] öffnet den Dialog Mitglieder auswählen:  Kontakte (Mobiltelefon)

Verteilerliste

Tip: Zur Unterscheidung von E-Mail Verteilerlisten gleichen Namens empfiehlt es sich, Verteilerlisten für Mobile-Kontakte entsprechend zu kennzeichnen.
1. Wählen Sie im Menü Adressbuch die Option Kontakte unter Mobiltelefonadressbuch aus.

2. Suchen Sie die gewünschten Mobile-Kontakte im Mobiltelefonadressbuch, ...

3. ... wählen Sie sie aus ...

4. ... und fügen Sie sie per Mausklick auf die Schaltfläche [Mitglieder->] hinzu.

5. Bestätigen Sie die Auswahl der Mitglieder zur Verteilerliste durch einen Mausklick auf die Schaltfläche [OK].

Ein Mausklick auf die Schaltfläche [Speichern & schliessen] schliesst die Erstellung der Verteilerliste ab.


Nutzen Sie die Vorteile von Microsoft Outlook Mobile Service in Verbindung mit ASPSMS.COM!