Freitag, 20. September 2019
Innovative SMS Gateway & Messaging solutions

aspsms.com Newsletter, 11.2008

Kundeninformation

Sehr geehrter Joachim von Watt

Als registrierter Kunde von ASPSMS erhalten SieInformationen zu neuen SMS-Anwendungen die Ihnen alsKunde zur Verfügung stehen.

Inhalt

- SMSBLASTER.CH web edition - Fallstudie 3: Guggenmusik
- Listen Sie auch Ihre ASPSMS Applikation unter 3rd-Party Solutions
- Auf dem ASPSMS System basierende Produkte

SMSBLASTER.CH web edition - Fallstudie 3: Fastnachts-Verein Guggenmusik "Hölläböllä""

Guggenmusik HölläbölläWie jedes Jahr beginnt am 11.11. um 11 Uhr 11 die"5. Jahreszeit" der Narren und Jecken.

Die Guggenmusik ist Bestandteil der Schweizer Fasnacht.Aufwändig kostümierte und geschminkte Gruppen geben eine starkrhythmisch unterlegte, auf ihre eigene, sehrspezifische Art "falsch" gespielte Blasmusik zumBesten. Meistens wird sehr gekonnt knapp neben derMelodie hergespielt, d.h. man erkennt die Melodiedurchaus, aber sie klingt ziemlich schräg.

Der Fastnachts-Verein Guggenmusik "Hölläböllä" aus Jeckenwil zählt155 Mitglieder. Davon sind 35 Aktivmitglieder, 105Passivmitglieder (Gönner, Sponsoren usw.) und 15 Senioren.

Zur Vorbereitung der bevorstehenden Saison wurde derFastnachts-Verein bereits im Sommer aktiv: neue Stücke wurdengeprobt, Schnittmuster für das Outfit 2009 kreiert,der Plan für die Auftritte festgelegt - jetztrücken die ersten Termine näher.

Erkenntnis: Die Kommunikation per SMS ist zuverlässig und verbindlich und eignet sich gut zur Information und Koordination von Gruppen.


SMSBLASTER.CH web editionDazu wird der SMSBLASTER.CH web edition in Kombination mit einer Global Two-Way Nummer (z.B. +447624000000) eingesetzt.

Der Vereinsvorstand versendet alle Kurzmitteilungenmit dieser Nummer als Absender.

Die Vereinsmitglieder senden Kurzmitteilungen an den Vorstandausschliesslich an die Global Two-Way Nummer+447624000000.

Sämtliche Antworten der Vereinsmitglieder werden somit inder Two-Way Inbox des SMSBLASTER.CH web editionempfangen.

Der Vereinsvorstand unterhält im Adressbuch des SMSBLASTER.CH web edition für jeden Mitgliedertyp eine Adressgruppe: Vorstand, Aktivmitglieder, Passivmitglieder, Senioren.

Praxisbeispiele

Kostüm nähen.Kostüme
Am 15. September erinnert die Kostümverantwortliche Judith alle Aktivmitglieder daran, um die Fertigstellung ihrer Kostüme besorgt zu sein:

SMS-OUT (an die Gruppe Aktivmitglieder): Liebe Hölläböllä. Bitte daran denken, dass Eure Kostüme Anfang November ready sein müssen. Gruss, Judith


Probe.Probe
Nach einem E-Mail Reminder am Dienstag, 30.09.2008 terminiert der Vereinspräsident Guido auf den Tag der Probe eine letzte SMS-Erinnerung an die Aktivmitglieder:

(Der Platzhalter <Vorname> wird vom SMSBLASTER.CH web edition aufgrund des Adresseintrags mit dem Vornamen des Empfängers ersetzt.)

SMS-OUT (an die Gruppe Aktivmitglieder): Hallo <Vorname>! NICHT VERGESSEN: heute Abend 19:30 Probe (ohne Kostüm), Turnhalle Jeckenwil, Funktionstüchtigkeit des Instruments vorher noch prüfen. Bis später, Guido


Jahresbeitrag.Mahnung Jahresbeitrag
Am 1. September versendet der Kassier Paul an alle Vereinsmitglieder, die den Jahresbeitrag noch nicht bezahlt haben, folgende Kurzmitteilung:

(Der Platzhalter <Vorname> wird vom SMSBLASTER.CH web edition aufgrund des Adresseintrags mit dem Vornamen des Empfängers ersetzt.)

SMS-OUT (an säumige Beitragszahler): Hallo <Vorname>! Dein Hölläböllä-Jahresbeitrag ist noch nicht eingegangen. Bitte die 45.- innert 3 Tagen überweisen. Danke, Paul


Kostprobe.Kostümprobe
Am Tag vor der Kostümprobe versendet Vereinspräsident Guido an die Aktivmitglieder folgenden SMS-Reminder:

SMS-OUT (an die Gruppe Aktivmitglieder): Hallo Hölläböllä, Morgen DO 06.11.2008 19:30 grosse Kostümprobe im Mehrzweckgebäude Jeckenwil. Schwarze Schuhe nicht vergessen! Bis morgen, Guido


11.11. 11 Uhr 1111.11. 11 Uhr 11
Am Vortag des 11.11. werden alle Vereinsmitglieder, die vorab auch per E-Mail eingeladen wurden, ein letztes Mal per SMS erinnert:

SMS-OUT (an alle Vereinsmitglieder): Liebe Hölläböllä. Nicht verpassen morgen, am 11.11. 11 Uhr 11 ist Anguggen in SG. Besammlung: 10:30 Uhr am Marktplatz (für den 1. Schluck ist gesorgt)


Als speziellen Gag hat der Vereinspräsident Guido mit dem SMSBLASTER.CH web edition einen SMS-Versand mit verzögerter Auslieferung an alle Mitglieder des Fastnachtsvereins und an alle seine Bekannten auf den 11.11. 11:11 Uhr vorbereitet.

Als alphanumerischen Absender hat er den Namen der Guggenmusik gesetzt: Hölläböllä

SMS-OUT (an alle): Tatta-tatta-ta-ta-taa ... tattata-tatta-taaa-taaa ... Die Fastnachts-Saison ist hiermit eröffnet - lasst uns alle fröhlich sein!

Am 11.11. Punkt 11 Uhr 11 wird der terminierte Versand ausgelöst und die mehreren Hundert SMS an die Empfänger werden innert Sekunden ausgeliefert.

KalenderEingabe Ferien/Freitage
Zwischen Schmutzigem Donnerstag und Aschermittwoch gibt es viele Auftritte. Der Vereinspräsident Guido erinnert die Aktivmitglieder daran, frei einzugeben:

SMS-OUT (an die Gruppe Aktivmitglieder): Liebe Hölläböllä, NICHT VERGESSEN: für Fastnacht 2009 (KW08/09) Freitage oder Ferien eingeben. Schmutziger Do: 19.02.-Aschermittwoch: 25.02.2009


WeihnachtsbaumEinladung zum Weihnachtsessen
Der Fastnachts-Verein lädt Aktive, Senioren und Sponsoren alljährlich zum Weihnachtsessen ein. Trudi organisiert das per SMS:

SMS-OUT (An Aktive, Senioren und ausgewählte Sponsoren): Das Hölläböllä-Weihnachtsessen findet am 18. Dezember im Rössli Jeckenwil statt. Bitte bis 11. Dez. zu- oder absagen. Gruss, Trudi
SMS-IN: hallo trudi, ich bin dabei, Wernherr
SMS-IN: hoi trudi. alle jahre wieder :-) ich komme gern, Grüässli Heidi
SMS-IN: heuer leider nicht, verbringen Weihnachtszeit in thailand. Bruno
SMS-IN: ich freu mich schon jetzt! grüsse, trixusw.


Schmutziger DonnerstagReminder - Schmutziger Donnerstag
Vereinspräsident Guido informiert voller Vorfreude alle Mitglieder:

SMS-OUT (an alle Mitglieder): Liebe Hölläböllä. Morgen geht's endlich los! Besammlung 04:30 beim Bahnhof Jeckenwil, Car und Getränke stehen bereit.


Und so geht's:

  1. ASPSMS Konto
    http://www.aspsms.com/

  2. ASPSMS Credits bestellen
    https://www.aspsms.com/balance.asp

  3. Global Two-Way Nummer bestellen
    https://www.aspsms.com/two-way/

  4. Global Two-Way Nummer als Absender freischalten
    https://www.aspsms.com/unlockoriginator.asp

  5. Credit Warnung einrichten
    https://www.aspsms.com/creditwarning/

  6. Login auf SMSBLASTER.CH web edition
    http://www.smsblaster.ch/

  7. Adressen erfassen/importieren
    https://www.smsblaster.ch/phonebook.asp

  8. Loslegen!

Auflistung Ihrer ASPSMS Applikation unter 3rd-Party Solutions?

Nehmen Sie die Gelegenheit wahr und bewerben Sie Ihre eigene ASPSMS-basierende Applikation z.B. Ihr Content-Management-System oder Ihre branchenspezifische Lösung, die SMS über das ASPSMS System versenden kann, zusätzlich durch die Auflistung Ihres ASPSMS Produktes auf

http://www.aspsms.ch/solutions/3rd-party/

Und so geht's:

  1. Senden Sie uns einen Link oder eine Demoversion Ihrer Software mit den entsprechenden Zugangsdaten an support@aspsms.com, damit wir Ihr Produkt testen können.

  2. Wir werden Ihr Produkt eingehend prüfen und Ihnen Bescheid geben, ob wir eine Publikation unter 3rd-Party Solutions vornehmen oder nicht. Bitte verstehen Sie, dass wir nur ausgereifte und fehlerfrei funktionierende Produkte auflisten können.

  3. Wenn wir uns für die Publikation entscheiden, werden wir Sie bitten, uns folgende Unterlagen nachzureichen:
    1. Produkt-Logo
    2. Produkt-Bezeichnung (Titel)
    3. Produkt-Version
    4. Kurzbeschreibung
    5. Ausführlicher Produkte-Beschrieb
    6. Preis/Währung
    7. Kauf- oder Download Link
    8. Weiter nützliche Informationen, die uns helfen könnten.

    Bitte liefern Sie uns sämtliche Angaben - falls vorhanden - auch in englischer Sprache an.

Beispiele für einen Eintrag unter ASPSMS 3rd-Party Solutions auf:
http://www.aspsms.ch/solutions/3rd-party/

Auf dem ASPSMS System
basierende Produkte

Schnittstellen

Anwendungen

Credit Warnung

  • Mit dieser Funktion können Sie sich per SMS und/oderE-Mail benachrichtigen lassen sobald Ihr Guthaben einebestimmte Anzahl Credits erreicht oder unterschreitet.
    http://www.aspsms.com/creditwarning
Archiv:

SMS Tools und Interfaces für ASPSMS




Sie sind noch nicht Kunde bei ASPSMS? Hier geht's zur Anmeldung!
Informationen und Ankündigungen zum Zustand des ASPSMS Systems.

Letzte News

31.05.2018: XML Schnittstelle: Neue Server-Adressen
Partnerprogramm
Wir offerieren attraktive Partnerprogramme für Entwickler, Portale, ISP's, Magazine, Download-Sites und Privatpersonen.
Keine Setup-Kosten
Unsere Preise sind eindeutig!
Keine Aktivierungskosten, keine Unterhaltskosten, keine fixen Kosten.
Sie bezahlen ausschliesslich die von Ihnen gewünschte SMS-Menge und dies zu extrem günstigen Konditionen.
SMS für Ihre Besucher
Erweitern Sie Ihre Website oder die Ihrer Kunden zu einem SMS-Portal. Ein ideales Marketing-instrument um die Besucherzahl zu steigern und neue Einnahmequellen zu erschliessen.
Global Two-Way SMS
Teste unseren neuen Two-Way SMS Service mit globaler Reichweite. Keine SIM-Karte wird dafür gebraucht, keine Setup-Gebühr, in wenigen Minuten aufgesetzt und eine sehr kleine Abo-Gebühr pro Monat...
Roaming in andere Länder
Unser Spezialangebot. Ohne Zusatzgebühren erhalten Sie die Möglichkeit, SMS in die Mobilfunknetze von über 200 Ländern zu schicken.

Switzerland

Unterstützte Mobilfunkanbieter in Ihrem Land:

Aldi
Bebbicell AG
CoopMobile
Digitec Connect
Lebara
Lycamobile
M-Budget
OK Mobile
Salt
Sunrise Mobile
Swisscom Mobile
Tele2
UPC
Very Mucho
Wingo
Yallo