Donnerstag, 17. Oktober 2019
Innovative SMS Gateway & Messaging solutions
Geplante Unterhaltsarbeiten:
Service-Unterbruch

24.10.2019 04:00-05:00
Mehr

aspsms.com Newsletter, 07.2009

Kundeninformation

Sehr geehrter Joachim von Watt

Als registrierter Kunde von ASPSMS erhalten SieInformationen zu neuen SMS-Anwendungen die Ihnen alsKunde zur Verfügung stehen.

Inhalt

- Neue Reihe: ASPSMS + Outlook Mobile Service Fallstudien
- Outlook Mobile Service - Fallstudie 1: Transportunternehmen
- Anzeige: Business Navigator 1.0
- Besuchen Sie uns an der SuisseEMEX'09
- werbung.ch: Sommer-Aktion / Kombiangebot
- Listen Sie auch Ihre ASPSMS Applikation unter 3rd-Party Solutions
- Auf dem ASPSMS System basierende Produkte

Neue Reihe: ASPSMS + Outlook Mobile Service Fallstudien

Microsoft Office Outlook 2007ASPSMS unterstützt neu den Outlook Mobile Service, ein Feature in Microsoft Office Outlook 2007, das Sie ähnlich wie in E-Mail-Nachrichten zum Erstellen und Senden von Kurzmitteilungen an ein Mobilfunktelefon von Outlook aus verwenden.

Der Outlook Mobile Service ist nahtlos in Microsoft Outlook 2007 integriert. Es muss kein Plugin und kein Addon installiert werden. Sie brauchen nur Ihren ASPSMS Userkey und Passwort.

In den folgenden Monaten beleuchten wir in unseremNewsletter erfolgreiche, aus der Praxis gegriffeneEinsatzgebiete des Outlook Mobile Services

Outlook Mobile Service - Fallstudie 1: Transportunternehmen

TruckKoordination und Kommunikation mit den Chauffeuren ist keine leichte Sache. Teuer wird es, wenn man ständig neue Aufträge auf das Handy durchgeben muss. Hat der Chauffeur es auch richtig verstanden? Der Empfang ist schlecht oder er ist gerade dabei, seine Waren bei einem Kunden abzuladen. Stau auf der A1 nach Murten und vier Sattelzüge sind auf dem Weg an den Autosalon - es eilt.

Mit solcherlei Problemen sah sich die Firma Lüthold Logistics AG aus Schwärmi LU konfrontiert. Nach der Übernahme der Geschäftsführung durch den Sohn und einen beachtlichen Ausbau der Fahrzeugflotte von 12 auf 23 Fahrzeuge innerhalb von 3 Jahren musste eine neue Lösung gefunden werden.

Der Outlook Mobile Service ist die perfekte Lösung für die Kommunikation mit den Fahrern:

E-Mails können direkt an die Fahrer weitergeleitet werden, kein mühsames diktieren von Adressen mehr. Eine SMS erreicht den Empfänger, und kann nochmals nachgelesen werden. Der Chauffeur braucht sich nicht auf der Autobahn Notizen zu machen. Soll eine ganze Gruppe dieselbe Information erhalten, ist das kein Problem. SMS sind schnell, zuverlässig und eindeutig.

Erkenntnis: Die Kommunikation per SMS ist zuverlässig und verbindlich und eignet sich gut zur Information und Koordination von Gruppen.


Microsoft Office Outlook 2007 - MobiltelefonAls Hauptkommunikationsmittel wird der Outlook Mobile Service in Kombination mit ASPSMS.COM eingesetzt.

Dank der Autoreply Funktion von ASPSMS.COM können auch SMS an Microsoft Outlook 2007 gesendet werden.

Sämtliche Antworten werden im Posteingang von Microsoft Outlook 2007 empfangen.

Der Logistiker führt im Adressbuch von Microsoft Outlook 2007 Adressen und Mobiltelefonnummern aller Chauffeure. Zusätzlich hat er die Nummern nach Regionen in Gruppen geordnet.

Praxisbeispiel

Lorry Die erste Schicht bei Lüthold Logistics AG beginnt um 4:30 Uhr in der Früh. Die Fahrer wissen wie ihre Tour aussieht. Abweichungen von der Standard-Tour wurden ihnen am Vorabend kurz vor Büroschluss via SMS mitgeteilt. Die Frühtouren stellen meist keine logistische Herausforderung dar. Um 7:00 Uhr sind die meisten Fahrer zurück und auch die Chauffeure von der Tagschicht finden sich auf dem Firmengelände ein. Nach einem kurzen Briefing erhält jeder Fahrer die nötigen Unterlagen (Aufträge, Wegbeschreibungen, etc.) und los geht's.

In der Zentrale sitzt Rene, nimmt Aufträge entgegen und überwacht die laufenden Touren. Er lässt sich die aktuellen Staumeldungen als RSS-Feed in Microsoft Outlook 2007 liefern, und leitet die Informationen an die betreffenden Fahrer weiter:

RSS empfangen: 2,5km Stau wegen eines Unfalls auf der A1 in Richtung Genf zwischen der Ausfahrt Murten und Payerne.

Rechtsklick auf die Staumeldung "Als Textnachricht weiterleiten…" Die Gruppe Westschweiz aus dem Adressbuch auswählen und "Senden".Die Staumeldung ist 5 Sekunden nach ihrem Eingang in Microsoft Outlook 2007 bei den betroffenen Fahrern angekommen, nur mit ein paar Mausklicks.

SMS-OUT(an die Adressgruppe ‚Westschweiz'): 2,5km Stau wegen eines Unfalls auf der A1 in Richtung Genf zwischen der Ausfahrt Murten und Payerne.

Da Autoreply aktiviert ist können die Fahrer auch auf die erhaltenen SMS antworten, wenn sie wollen. Antworten werden vom ASPSMS System als E-Mail an Rene weitergeleitet.

SMS-IN: Moin rene, schreib doch mal was erfreuliches! Lg sylvia

SMS-OUT: Im Rest der Schweiz hat es keinen Stau ;-)

SMS-IN: Ach da geht's mir doch gleich viel besser!! See u

Im Verlauf des Tages kommt es immer wieder vor, dass ein zusätzlicher Auftrag herein kommt oder einer storniert wird. Rene weiss dank GPS immer genau ...Bitte lesen Sie unterhalb der Anzeige weiter ...
Anzeige
Business Navigator 1.0 - Ihr Businessplan: einfach, schnell, professionell
... Fortsetzung:

... wo Seine Fahrer gerade sind und kann so Änderungen in den Touren besonders genau planen.

StauUm 10:15 Uhr erhält Rene einen Anruf aus Vilters. Eine Druckerei möchte eine halbe Palette Couverts nach Zürich liefern. Er weiss dank GPS, dass sich Richi, der die Rheintal-Walensee-Tour fährt, kurz vor Vilters befindet. Noch Während er dem Kunden bestätigt, dass die Ladung abgeholt wird, schreibt er in Microsoft Outlook 2007 eine SMS an Richi.

SMS-OUT: Druckerei Wüst, Tschudirein 12+13, 7324 Vilters (Rampe hinter Haus) 0.5Pa - Couverts Gruss Rene

SMS-IN: Eilts? Bin grad beim kaffee. Bin in 30min dort.. Lg

SMS-OUT: Keinen Stress, die sind begeistert, dass es überhaupt so schnell geht :-) Gruss Rene

Um 10:18 Uhr sendet Rene eine kurze Bestätigung per E-Mail an die Druckerei Wüst und um 10:45 Uhr sind die Couverts unterwegs nach Zürich.

Durch die nahtlose Integration des Outlook Mobile Services fungiert Microsoft Outlook 2007 als abgerundete Kommunikationszentrale bei der Lüthold AG. Dank der Einführung der SMS Kommunikation werden täglich bis zu 50 Telefonanrufe auf die Mobiltelefone der Fahrer eingespart, mit den Vorteilen: Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und Eindeutigkeit.

Und so geht's:

  1. ASPSMS Konto
    http://www.aspsms.com/

  2. ASPSMS Credits bestellen
    https://www.aspsms.com/balance.asp

  3. Credit Warnung einrichten
    https://www.aspsms.com/creditwarning/

  4. Eigene Mobiltelefonnummer als Absender freischalten
    https://www.aspsms.com/unlockoriginator.asp

  5. Outlook Mobile Service einrichten
    http://www.aspsms.ch/microsoft/office/outlook+2007/

  6. Mit Outlook SMS Kurzmitteilungen versenden
    http://www.aspsms.ch/microsoft/office/outlook+2007/

  7. Nützliche Weiterleitungen einrichten
    http://www.aspsms.ch/microsoft/office/outlook+2007/

  8. Outlook Regeln und Benachrichtigungen optimieren
    http://www.aspsms.ch/microsoft/office/outlook+2007/

  9. Verteilerlisten für Mobile Kontakte erstellen
    http://www.aspsms.ch/microsoft/office/outlook+2007/

  10. Loslegen!

Besuchen Sie uns an der SuisseEMEX'09

Die SuisseEMEX ist die grösste Schweizer Fachmesse für Marketing, Kommunikation, Event und Promotion. Vom 25. - 27. August 2009 präsentieren sich in der Messe Zürich 400 innovative Aussteller aus dem In- und Ausland. Ein hochkarätiges Vortrags- und Eventprogramm auf dem EMEX-FORUM und den 5 Experten-Bühnen rundet das Messegeschehen ab.



Event Marketing Expo
25. - 27. August 2009
Messezentrum Zürich

Besuchen Sie uns wie gewohnt im
IFJ Startup Park

Halle: 4 / Stand: 4.200
Terminvereinbarung: http://www.aspsms.com/support/


werbung.ch - messbar besser
Sommer-Création

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!


Ernst BoeschMarcus WaltenbergFreddy ProstChris Sigrist
Ernst J. BoeschMarcus D. WaltenbergFreddy ProstChris Sigrist


werbung.ch
VADIAN.NET AG
Eichstrasse 25
8045 Zürich

Telefon: +41 (0)44 468 20 20
Telefax: +41 (0)44 468 20 21
info@werbung.ch
www.werbung.ch


Auflistung Ihrer ASPSMS Applikation unter 3rd-Party Solutions?

Nehmen Sie die Gelegenheit wahr und bewerben Sie Ihre eigene ASPSMS-basierende Applikation z.B. Ihr Content-Management-System oder Ihre branchenspezifische Lösung, die SMS über das ASPSMS System versenden kann, zusätzlich durch die Auflistung Ihres ASPSMS Produktes auf

http://www.aspsms.ch/solutions/3rd-party/

Und so geht's:

  1. Senden Sie uns einen Link oder eine Demoversion Ihrer Software mit den entsprechenden Zugangsdaten an support@aspsms.com, damit wir Ihr Produkt testen können.

  2. Wir werden Ihr Produkt eingehend prüfen und Ihnen Bescheid geben, ob wir eine Publikation unter 3rd-Party Solutions vornehmen oder nicht. Bitte verstehen Sie, dass wir nur ausgereifte und fehlerfrei funktionierende Produkte auflisten können.

  3. Wenn wir uns für die Publikation entscheiden, werden wir Sie bitten, uns folgende Unterlagen nachzureichen:
    1. Produkt-Logo
    2. Produkt-Bezeichnung (Titel)
    3. Produkt-Version
    4. Kurzbeschreibung
    5. Ausführlicher Produkte-Beschrieb
    6. Preis/Währung
    7. Kauf- oder Download Link
    8. Weitere nützliche Informationen, die uns helfen könnten.

    Bitte liefern Sie uns sämtliche Angaben - falls vorhanden - auch in englischer Sprache an.

Beispiele für einen Eintrag unter ASPSMS 3rd-Party Solutions auf:
http://www.aspsms.ch/solutions/3rd-party/

Auf dem ASPSMS System
basierende Produkte

Schnittstellen

Anwendungen

Credit Warnung

  • Mit dieser Funktion können Sie sich per SMS und/oderE-Mail benachrichtigen lassen sobald Ihr Guthaben einebestimmte Anzahl Credits erreicht oder unterschreitet.
    http://www.aspsms.com/creditwarning
Archiv:

SMS Tools und Interfaces für ASPSMS




Sie sind noch nicht Kunde bei ASPSMS? Hier geht's zur Anmeldung!
Informationen und Ankündigungen zum Zustand des ASPSMS Systems.
Geplante Unterhaltsarbeiten:
Service-Unterbruch

24.10.2019 04:00-05:00

Letzte News

31.05.2018: XML Schnittstelle: Neue Server-Adressen
Partnerprogramm
Wir offerieren attraktive Partnerprogramme für Entwickler, Portale, ISP's, Magazine, Download-Sites und Privatpersonen.
Keine Setup-Kosten
Unsere Preise sind eindeutig!
Keine Aktivierungskosten, keine Unterhaltskosten, keine fixen Kosten.
Sie bezahlen ausschliesslich die von Ihnen gewünschte SMS-Menge und dies zu extrem günstigen Konditionen.
SMS für Ihre Besucher
Erweitern Sie Ihre Website oder die Ihrer Kunden zu einem SMS-Portal. Ein ideales Marketing-instrument um die Besucherzahl zu steigern und neue Einnahmequellen zu erschliessen.
Global Two-Way SMS
Teste unseren neuen Two-Way SMS Service mit globaler Reichweite. Keine SIM-Karte wird dafür gebraucht, keine Setup-Gebühr, in wenigen Minuten aufgesetzt und eine sehr kleine Abo-Gebühr pro Monat...
Roaming in andere Länder
Unser Spezialangebot. Ohne Zusatzgebühren erhalten Sie die Möglichkeit, SMS in die Mobilfunknetze von über 200 Ländern zu schicken.

Switzerland

Unterstützte Mobilfunkanbieter in Ihrem Land:

Aldi
Bebbicell AG
CoopMobile
Digitec Connect
Lebara
Lycamobile
M-Budget
OK Mobile
Salt
Sunrise Mobile
Swisscom Mobile
Tele2
UPC
Very Mucho
Wingo
Yallo